MINT Gütesiegel

Bundesminister Heinz Faßmann überreichte am 24. April 2018 der NMS Praxisschule der PH Salzburg Stefan Zweig offiziell das MINT Gütesiegel im Rahmen einer Festveranstaltung in Wien. Mit dem MINT-Gütesiegel werden Bildungseinrichtungen ausgezeichnet, die mit verschiedenen Maßnahmen innovatives und begeisterndes Lernen in den MINT-Disziplinen (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) fördern und mit vielfältigen Zugängen umsetzen. Diese Kompetenzen sind dabei in einer modernen Gesellschaft immer stärker gefragt und eröffnen vielseitige berufliche und persönliche Chancen für junge Menschen. Schulen versuchen die Rahmenbedingungen so optimal wie möglich zu gestalten und achten besonders darauf, dass Mädchen und Burschen gleichermaßen für die MINT-Fächer begeistert werden.

EUNInClusive

EUNIC und UNESCO-Schulen, Ein Inklusionsprojekt

Projektpräsentation: Montag, 16. April 2018 um 15:00 Uhr in der ARGE Nonntal

Die PNMS Salzburg arbeitete gemeinsam mit der NMS Goldenstein und dem PG Gymnaium St. Ursula

zum Thema: Bilder als Spuren von Diversität und Inklusion

Lange Nacht der Forschung 2018

Zehn Schüler aus 3c, 4a und 4c betreuten heuer eine Station bei der "Langen Nacht der Forschung". Unser IT-Experten erklärten den interessierten Besuchern die Funktionsweise und Programmierung eines Minicomputers.